profile

Revue - De Magazin

schönsten Augenblicke

revue_lu profile

revue_lu Eine absolute Traumhochzeit! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Und noch ein Kuss! Sie können gar nicht mehr aufhören.... 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt kommen die anderen Familienmitglieder auf den Balkon. Die Menge ist begeistert. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Und gleich noch ein Kuss! Da zeigen die beiden wie feurig die Luxemburger sein können. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Der Kuss! Leidenschaftlich! Und definitiv vieeeel länger als der von William und Kate! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Guillaume legt seinen Arm um die Braut, sie winken in die Menge, großer Jubel! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Sie sind auf dem Balkon! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Die Gäste kommen zu Fuß und per Shuttlebus zum Palais. Der Balkon ist festlich geschmückt. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Der Daimler bewegt sich in Schrittgeschwindigkeit durch die Stadt. Er nimmt einen Umweg durch die jubelnde Menge. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Wir warten natürlich auf den Kuss auf dem Balkon! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Sie steigen in die Limousine, um die ca. 200 Meter zum Palais zu fahren. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Etwa 10.000 Schaulustige sind in die Stadt gekommen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt treten sie durch das Militärspalier auf den roten Teppich und werden von den Schaulustigen bejubelt. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Das Brautpaar verlässt die Kathedrale, befindet sich im extra aufgebauten Zelt zwischen Nationalbibliothek und Kathedrale. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt der festliche Auszug aus der Kathedrale, wieder unter Applaus! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Applaus für eine märchenhafte Inszenierung! Das gibt es auch nicht alle Tage... 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt darf sich Stéphanie auch offiziell Prinzessin nennen! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Die frisch gebackenen Eheleute tragen sich in die Urkunde ein. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Nach der Schlusssegnung nun die Luxemburger Nationalhymne. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Nun wird eine Glückwunsch-Mitteilung, die der Papst geschickt hat, verlesen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Der Brautstrauß wird an der Mutter Gottes Statue nieder gelegt. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Es folgt das Abschlussgebet. Eine sehr stilvolle, herzliche Zeremonie! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Großherzogin Maria Teresa wirft dem Brautpaar einen Handkuss zu. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt kommt der Friedensgruß: Prinz Guillaume küsst seine Braut zart auf die Wange! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Lesen Sie auf revue.lu: Das große Interview mit Guillaume und Stéphanie vor der Hochzeit! revue.lu/hochzeit-des-j… 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Das Brautpaar fasst sich immer wieder verliebt die Hände. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Der schöne Prinz Felix hält seine Fürbitte in perfekten Englisch. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Die Fürbitten sehr international in verschiedenen Sprachen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Der Blumenschmuck in der Kathedrale ist sehr geschmackvoll - zum Glück keine Bäume wie bei William und Kate! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Neue Fotos der Feierlichkeiten sind jetzt online! revue.lu/hochzeit-des-j… 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Das Brautpaar ist sichtlich extrem erleichtert. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Das folgende Lied ist das Versprechenslied der Scouten. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu und jetzt getauscht. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Die Trauringe sind aus Gelbgold, werden zunächst gesegnet. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Es ist vollbracht! Sie haben sich feierlich das JA-Wort gegeben. Und strahlen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Sie blicken sich vor jedem JA tief in die Augen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt kommt das Eheversprechen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Im Chor stimmen auch Freunde des Brautpaares mit an! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Es muss sehr warm sein in der Kathedrale. Glänzende Gesichter überall... 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt wechselt der Erzbischof ins Französische. Eine sehr persönliche Predigt. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Lesen Sie die Biographien des Brautpaares auf revue.lu! revue.lu/hochzeit-des-j… 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Erzbischof Hollerich hält seine Predigt auf Luxemburgisch. Das Brautpaar lächelt sich verliebt an. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Bis jetzt eine sehr stilvolle Zeremonie! 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Jetzt Mozart - das Brautpaar wirkt etwas entspannter jetzt... 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Ja, es war übrigens Prinzessin Alexandra als Brautjungfer.... 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Es folgt eine Gedenkminute für die vor 2 Monaten verstorbene Mutter der Braut. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Erzbischof Hollerich begrüßt die Gemeine auf Französisch und Englisch. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Als Eingangslied hat das Paar "Großer Gott" gewählt. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Die Braut hat Tränen in den Augen. 4 days ago · reply · retweet · favorite

revue_lu profile

revue_lu Sie begrüßt ihren Vater mit Küsschen. Er wird bestützt von einenm Sohn, bevor er wieder im Rollstuhl Platz nimmt. Emotion pur! 4 days ago · reply · retweet · favorite

Foto-Galerie

Soirée in der Stadt

Offizielles Foto

Auf dem Balkon

Nach der kirchlichen Trauung

Die Zeremonie

Die Ankunft

Vor der Trauung

Ankunft und Vorprogramm

Gala Dinner

Standesamtliche Trauung

Der Empfang

Im Grand Théâtre

Verlobung

Die schönsten Fotos

Kinderfotos

Erbgroßherzog Guillaume

Kinderfotos

Stéphanie de Lannoy

Grossherzogliche Familie

Stéphanie & Guillaume in Stockholm

Weitere Artikel

Prënzenhochzäit 2012

In guter Verfassung

Ob über gesellschaftspolitische Reformen, die Rolle der Monarchie - die Position des Staatsrats ist stets gefragt. Präsident Victor Gillen spricht über die Aufgaben seiner 156 Jahre alten Institution. Mehr…

Prënzenhochzäit 2012

Pro & Contra - Monarchie

Pro: Lex Roth, 79, geboren in Wiltz, ist Lehrer, Premier Conseiller de Gouvernement im Ruhestand und Verfechter der luxemburgischen Sprache.
Contra: Vera Spautz, 49, geboren in Esch/Alzette, ist LSAP-Schöffin in der Minettemetropole. Seit 2004 sitzt sie als Abgeordnete für den Wahlbezirk Süden in der Chamber. Mehr…

Prënzenhochzäit 2012

Affären und Budget

Die Diskussion um die Kosten der Prinzenhochzeit zeigt, dass das Verhältnis der Luxemburger zu ihrer Monarchie nicht ganz ungetrübt ist. Für Missstimmungen sorgten in den vergangenen Jahren verschiedene Vorfälle. Mehr…

Prënzenhochzäit 2012

Im Dienste Ihrer Majestät

Das Label Fournisseur de la Cour steht für ein gewisses Prestige. Fast 40 Firmen können sich in Luxemburg die Auszeichnung „Hoflieferant“ ans Revers heften. Mehr…

Prënzenhochzäit 2012

Die Mitarbeiter

Der Hofstaat des absolutistischen Herrschers hat ausgedient. Dennoch stehen auch heute eine Reihe von Personen dem Großherzog zur Seite. Mehr…

Coverstory

Nähe und Distanz

Seit 1890 ist die Geschichte Luxemburgs mit der Dynastie der Nassau-Weilburger verbunden, die nun mit der Prinzenhochzeit den Grundstein für die Zukunft der konstitutionellen Monarchie legt. Die zurückliegenden 122 Jahre des Hauses im Großherzogtum sind geprägt von einer engen Bindung an die Bevölkerung, aber auch von diversen Krisen. Mehr…

Hintergrund

Der Countdown läuft

Die Prinzenhochzeit hält ein ganzes Land in Atem. Schließlich geht es nicht um ein privates Ereignis, sondern um die Repräsentation des Großherzogtums nach außen und um die Zukunft der konstitutionellen Monarchie hierzulande. Mehr…

Lifestyle

Mut zum Hut

Wer knapp zehn Tage vor der Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Gräfin Stéphanie de Lannoy noch nicht wohlbehütet ist, dem kann Marco Laux aus der Patsche helfen. Das Familienunternehmen „Nita“ ist die erste Adresse in Luxemburg, wenn es um Kopfbedeckungen geht. Mehr…

Lifestyle

Alles in Handarbeit

Maßgeschneiderte Kleidung erfreut sich großer Beliebtheit. Vor allem, wenn es um Kleidung für besondere Anlässe geht. Im deutschen Konz wird fleißig genäht, auch für die Prinzenhochzeit – von einer Damenschneiderin mit Meistertitel. Mehr…

Gastronomie

Liebe geht durch den Magen

Thierry Duhr ist den Liebhabern von gutem Essen wohl bekannt. Am 19. Oktober aber kocht er nicht in einem seiner drei Restaurants, sondern in der Küche des großherzoglichen Palais. Mehr…

Interview Guillaume & Stéphanie

Ein gutes Team

Locker, offen und charmant präsentierten sich Erbgroβherzog Guillaume und Gräfin Stéphanie bei ihrem ersten offiziellen Interview rund drei Wochen vor der Hochzeit. Mehr…

Hochzeit

Gelebte Geschichte

Anlässlich des Staatsbesuchs von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa waren sie bereits in Berlin zu sehen. Jetzt kommen die Schätze aus der „Silberkammer der Luxemburger Dynastie“ in ihre Heimat zurück. Mehr…

Frasnes-lez-Anvaing

Dornröschenland

Wer in Frasnes-lez-Anvaing unterwegs ist, wird hin und wieder das Gefühl haben, in der puren Idylle gelandet zu sein. Derart still und ländlich ist es in der Heimatgemeinde von Gräfin Stéphanie de Lannoy. Umso überraschender sind die Begegnungen mit den Menschen, die dort leben. Mehr…

Premiere bei Hofe

Besuch der Croix-Rouge auf Schloss Berg

Premiere bei Hofe: Zum ersten Mal war die zukünftige Frau von Erbgroßherzog Guillaume, Gräfin Stéphanie de Lannoy, bei einem offiziellen Termin der großherzoglichen Familie mit dabei. Mehr…

Olympia

Der größte Fan

Er ist selbst sehr sportlich, er segelt, spielt Tennis und fährt Wasserski. Nicht von ungefähr ist Großherzog Henri deshalb der größte Fan „seiner“ Sportler bei den Olympischen Spielen. Kreuz und quer hetzt er durch London, um keinen Einsatz seiner Landsleute zu verpassen. Mehr…

Nationalfeiertag

Vive Lëtzebuerg

Ein Nationalfeiertag voller Highlights: Das ist die Bilanz eines fröhlichen Festes, mit Party, einem grandiosen Feuerwerk, einer feierlichen Zeremonie und ganz viel guter Laune. Mehr…

Thronjubiläum in Großbritannien

Großherzogliches Paar bei der Queen

Eine wahrhaft royale Feier gab es vergangene Woche in Großbritannien zum diamantenen Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. Unter den Who is who der gekrönten Häupter, welche der Queen bei den viertägigen Feierlichkeiten die Ehre erwiesen, waren auch Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa. Mehr…

Staatsvisite

Royale Berlinale

Bevor das großherzogliche Paar die Verlobung seines ältesten Sohnes bekannt gab, weilte es auf Staatsvisite beim deutschen Nachbarn. Mehr…

Edito

Die Hochzeit des Jahres

Gerüchte tauchten auf und verflogen wieder, Hoffnungen wurden gehegt und sie fanden ihre Erfüllung nicht, Fragen wurden gestellt und sie fanden keine Antwort. Welche Prinzessin wird Erbgroßherzog Prinz Jean sich zur Gattin erwählen?“ Diese etwas salbungsvollen Zeilen fanden wir im Archiv der Revue-Ausgabe vom 15. November 1952. Mehr…

Zur Verlobung

Ein großes Fest

Adelsexperte Pierre Dillenburg freut sich mit dem ganzen Land schon auf die Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume. Als dessen Vater geheiratet hat, war er bei den Vorbereitungen dabei. Mehr…

Verlobung

Im Zeichen der Liebe

Ein Strahlen verklärte die Gesichter der Verliebten, und selbst die paar Regentropfen, die beim Fototermin im herrlichen Garten von Schloss Berg fielen, konnten dem offensichtlichen Glück des jungen Paares nichts anhaben. Mehr…

Privatbesuch in Kuba

Zurück zu den Wurzeln

Großherzogin Maria Teresa wurde am 22. März 1956 in Havanna geboren. Drei Jahre später, als die kubanische Revolution ausbrach, verließ sie mit ihren Eltern José Antonio Mestre und Maria Teresa Batista-Falla de Mestre ihr Heimatland, das sie erst vor rund zehn Jahren erstmals wieder, zusammen mit ihrer Schwester Catalina und ihren beiden Söhnen Félix und Louis, besuchte. Mehr…

Grossherzogliche Familie

Still gestanden!

Im Rahmen der Zweihundertjahrfeier der Royal Military Academy in Sandhurst nahmen Großherzog Henri und mehrere Mitglieder der großherzoglichen Familie an der traditionellen Sovereign’s Parade teil. Mehr…

Cour Grand-Ducale

Happy Birthday !

Am kommenden Montag, den 16. April, feiert Großherzog Henri seinen 57. Geburtstag. Am gleichen Tag wird sein jüngster Sohn, Prinz Sébastien, runde zwanzig Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch den beiden! Mehr…

Königlicher Besuch

Staatsbesuch der Königin Courage

Der von langer Hand geplante Staatsbesuch in Luxemburg war der erste von Königin Beatrix der Niederlande seit dem schweren Skiunfall ihres Sohnes, Prinz Johan Friso. Als echter Profi hat sie alle Etappen eines ausgedehnten Programms mit Bravour gemeistert. Die Visite trägt zudem ihre Handschrift. Neben den obligatorischen Verpflichtungen hat sie sich das neue Escher Stadtteil Belval angesehen. Darüber hinaus war es ihr Wunsch gewesen, möglichst viele junge Leute zu treffen. Diese Gelegenheit hatte sie vor allem an der Uni Luxemburg. Mehr…

Monarchie

„Natürlich und authentisch bleiben“

Am Samstag, den 16. Februar 1991 um 16.30 Uhr erblickte Prinzessin Alexandra Joséphine Teresa Charlotte Marie Wilhelmine in der Maternité Grande-Duchesse Charlotte das Licht der Welt. Das viertälteste Kind und zugleich die einzige Tochter von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa gewährte Revue zu ihrem 20. Geburtstag ein Exklusiv-Interview. Mehr…

Zum 30. Hochzeitstag

Bilder einer Ehe

Verliebt, verlobt, verheiratet. Seit der Traumhochzeit von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa am Valentinstag 1981 sind dreißig Jahre vergangen. Revue präsentiert Ihnen Bilder aus drei Jahrzehnten, in denen die beiden Volksnähe und Herzlichkeit demonstrierten. Mehr…